UNIFIBRE: Stahlfasern für faserverstärkten Beton, hergestellt durch Schneiden und Formen von kaltgezogenem Metalldraht.

Die Zugabe von Stahlfasern in die Betonmischung verbessert die Leistungsfähigkeit des Betons. In Fussböden und massiven Gussteilen reduziert die Verwendung von Faserbeton die Schrumpfrisse und die Breite der Risse. Die Fasern erzeugen tatsächlich einen Nahteffekt im Beton.

Sie werden in Industrieböden, in Betonfertigteilen, im Wohnungsbau und im Tunnelbau eingesetzt.

BROSCHURE

Technische spezifikation:

UNIFIBRE 1.60

UNIFIBRE 9.60

UNIFIBRE 8.50

UNIFIBRE 6.35